Unsere Kundenkarte

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, speichern wir Ihre persönlichen Daten in unserer apothekeneigenen Computeranlage. Damit können wir Ihnen eine Reihe von für Sie interessanten Informationen, Sicherheit im Umgang mit Ihren Arzneimitteln und wesentliche persönliche Erleichterungen anbieten.

Überprüfung von Unverträglichkeiten

Wir können Sie warnen, wenn sich Ihr Medikament nicht mit dem Mittel verträgt, welches Sie bereits vor ein paar Tagen oder Wochen bei unsgekauft haben.Wir überprüfen Ihre Einkäufe routinemäßig auf Risiken und Wechselwirkungen.

 

Warnung vor Risiken

Falls wir von Pharma-Herstellern oder der Fachpresse von wichtigen Neuerungen bezüglich Ihrer Gesundheitsprobleme oder von eventuell bekanntgewordenen Risiken bei bestimmten Mitteln erfahren, können wir Sie gezielt und in kürzester Zeit informieren.

Ergänzende Informationen

Wir bieten Ihnen, wenn Sie es wünschen, gezielte Zusatzinformationen über krankheitsbegleitende Maßnahmen und andere Themen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Gesundheit interessieren.

Kontinuität

Wir wissen, welcher Hustensaft Ihnen im letzen Winter so gut geholfen hat, welche Salbe oder Gelenkbinde genau die Richtige bei Ihrer letzen Sportverletzung war und welchen Lichtschutzfaktor Ihr Sonnenmittel im letzen Urlaub hatte. Sie können sich darauf verlassen, daß Sie Ihr bewährtes Mittel wieder erhalten können. Wichtig auch für die bei Ihnen bisher durchgeführten Vorsorge- und Reiseimpfungen.

Befreiungsbescheid

Sie zeigen uns Ihren Befreiungsbescheid nur bei Ihrem ersten Besuch. Von da an merken wir uns per Computer, daß Sie von der Zuzahlungspflicht befreit sind. Den Ausweis Ihrer Krankenkasse können Sie dann getrost zu Hause lassen.

Thema Sammelbelege

Sämtliche für das Finanzamt oder Ihre Krankenkase zu sammelnden Belege über Zuzahlungen, Mehrkosten, Arzneimittel- und sonstigen Käufe erhalten Sie zum jeweiligen Jahresende komplett von uns ausgedruckt. Damit entfällt für Sie das lästige Sammeln, Aufbewahren und immer daran denken müssen.